• Zentrale +49 (0) 6274 932-0
  • Vertrieb +49 (0) 6274 932-155
  • Technischer Service +49 (0) 6274 932-146

2019

Ausgabe 2/2019

wir sind einer der Vorreiter in unserer Branche – das bedeutet für uns aber auch, uns mit Neu- und Weiterentwicklungen unserer Produkte und Services immer wieder selbst herauszufordern und neue Akzente zu setzen.

Im Zentrum dieser Ausgabe unseres Kundenmagazins stehen deshalb einige Neuerungen aus dem Bereich Maschinen: Zum einen präsentieren wir Ihnen die Evolution SoniXs MS-6 KR-ZV, mit der wir Kunden eine passgenaue und kosteneffiziente Umreifungslösung für die Transportsicherung von leichten Produkten auf Paletten, Dollys und Gitterboxen bieten können. Zum anderen zeigen wir mit der KOV-111-16 eine mit einem Hochleistungsaggregat ausgestattete Maschine. Sie ist jetzt mit einer Kantholzzuführung verfügbar und damit besonders für die schnelle und effiziente Umreifung von großvolumigen Holzprodukten gerüstet. Zudem stellen wir Ihnen einige Maschinenupdates vor, mit denen wir noch besser auf spezifische Kundenbe dürfnisse eingehen können.

Auch in der Kunststoffproduktion und im Recycling arbeiten wir daran, immer bessere Lösungen zu entwickeln. Welche Maßnahmen wir dafür getroffen haben, lesen Sie in der Rubrik „Band“.

Der Technische Service zeigt im Abschnitt „Service“, wie wir durch gezielte und individualisierte Fort bildungen für unsere Techniker den weltweit einheitlichen Service-Standard „ONE Service“ gewährleisten können.

Vor Ort beim Kunden zeigt sich, was unsere Maschinen bei hoher Belastung oder besonderen Aufgabenstellungen leisten können. So kommen bei der Onlinedruckerei Saxoprint Mosca-Maschinen als Teil einer vollautomatischen Linie und als Stand-Alone-Lösung für ungewöhnliche Produktgrößen zum Einsatz. Mehr dazu finden Sie in der Rubrik „Unsere Kunden“.

Um auch in Zukunft mit innovativen Technologien überzeugen zu können, brauchen wir vor allem eins: motivierte Nachwuchskräfte, die unser Verständnis von Qualität und Fortschritt teilen. Umso mehr freuten wir uns, rund 500 Besucher zum diesjährigen Tag der Ausbildung begrüßen zu dürfen. Was wir den interessierten Schülerinnen und Schülern und deren Eltern präsentiert haben, erfahren Sie in unserem Nachbericht.

Lesen Sie mehr.

Ausgabe 1/2019

Ein neues Jahr hat begonnen – bei Mosca freuen wir uns auf viele interessante und neue Projekte, die wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern 2019 angehen werden.

Wer in globalen Märkten präsent sein will, muss sich ständig verändern, weiterentwickeln und neu ausrichten. Nur so kann man sich als Technologieführer behaupten. Unsere Fähigkeit dazu haben wir in den letzten Jahren immer wieder unter Beweis gestellt.

Weiterentwickeln wird sich 2019 die Vertriebs- und Servicestruktur in der gesamten Mosca-Gruppe. Im Zuge dessen bauen wir unsere Hubstruktur weiter aus und verstärken das bisherige Netz. Mit den neuen Tochter - gesellschaften in Frankreich und Ungarn können wir den europäischen Markt jetzt noch intensiver betreuen und unsere Präsenz ausdehnen – ganz nach dem Motto „Global denken, lokal agieren“. Unserer Tochtergesellschaft in Polen durften wir Ende des vergangenen Jahres zum zehnjährigen Bestehen gratulieren. Beim Rückblick wird klar: Bereits vor zehn Jahren waren sowohl die eigenständige Marktbearbeitung als auch der damit verbundene lokale Service die Treiber für unsere Gründung von Tochtergesellschaften im Ausland – das hat sich bis heute nicht verändert. Mehr zu diesen Themen lesen Sie in der Rubrik „Mosca weltweit“.

Weiterentwicklung heißt aber nicht nur die Unternehmensstruktur unter die Lupe zu nehmen, sondern auch Prozesse und Technologien zu optimieren und für die Zukunft zu wappnen. So haben wir im letzten Jahr die Gelegenheit genutzt, während des dreiwöchigen Programms „InnovationCamp BW“ das Ökosystem des Silicon Valley vor Ort zu erleben. Die bei dieser Reise gewonnenen Erkenntnisse werden wir in die Weiterentwicklung von Mosca kontinuierlich einfließen lassen. Eindrücke davon sowie unser Fazit finden Sie in der Rubrik „Maschinen“.

Neue Technologien sind auch in der Bandproduktion immer ein Thema. Obwohl wir schon seit 30 Jahren Bandmaterial für unsere Umreifungsmaschinen produzieren, sind wir stets auf der Suche nach Verbesserungen. Mit einer neuen Produktionsanlage werden wir unserem  Innovationsanspruch als Technologieführer auch im Bereich Band gerecht. Mehr dazu lesen Sie im Themenbereich „Band“.

Als Komplettanbieter stehen wir auch im Bereich Service nicht still: Seit diesem Jahr bieten wir auch Aggregat- Upgrades für unsere Kunden an, womit wir unser 2018 eingeführtes ONE Service-Konzept um einen wichtigen Baustein erweitern. Welche Vorteile Sie dadurch beim Einsatz unserer Maschinen in Ihrem Betrieb haben, erfahren Sie in der Rubrik „Service“.

Dass wir uns am Markt behaupten können, setzt vor allem Kundenzufriedenheit voraus. Diese ist daher bei all unseren Entscheidungen oberstes Ziel. Um unser Ohr stets am Kunden zu haben, entwickeln wir neue Maschinen auch gemeinsam mit ihnen weiter und passen diese an die Bedingungen in ihrer Umgebung an. Wie widrig diese sein können, lesen Sie im Anwenderbericht von MOWI, früher Marine Harvest, in der Rubrik „Unsere Kunden“.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Lesen und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung

Lesen Sie mehr.

2018

Ausgabe 2/2018

Mit dem Claim „Responsible Production“ hat Mosca eine Selbstverpflichtung abgegeben, Verantwortung zu übernehmen. Diese Verantwortung bezieht sich nicht nur auf unsere Produkte, sondern auch auf unsere Umwelt, unsere Mitarbeiter und geht über unsere Region hinaus. So können sich beispielsweise regionale Organisationen und Vereine über den Mosca Projektwettbewerb auf Fördermittel bewerben. Als weltweit tätiges Unternehmen bezieht sich unser soziales Engagement aber nicht nur auf Deutschland. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation World Vision unterstützen wir seit über sechs Jahren Projekte in Afrika, bei denen vor allem die Verbesserung der Lebensbedingungen und Bildungschancen für Kinder im Mittelpunkt stehen. Mehr zu diesen Themen finden Sie in dieser Ausgabe.

Immer mehr Kunden fragen nach Sonderlösungen, die nicht über unser Standard-Produktportfolio abgedeckt werden können. Deshalb haben wir den Bereich Mosca Engineering geschaffen. Dieses Angebot wird aus Sicht der Geschäftsleitung immer wichtiger. In dieser Ausgabe von Mosca 360° erfahren Sie mehr zu Mosca Engineering.

Als Produktneuheit stellen wir Ihnen die Seitenaggregatmaschine EVOLUTION SoniXs MS-6 KR-ZV vor. Diese Maschine bietet gegenüber der Standardmaschine gleich zwei Vorteile: Durch eine Verfahrung des Aggregats zum Produkt und eine Lanze speziell für Paletten bietet Ihnen diese Maschine ein Höchstmaß an Flexibilität, um Ihr Produkt perfekt zu sichern.

Damit unsere Kunden die Produkte aus unserem Haus optimal bedienen und nutzen können, bieten wir Fachtagungen an. Die letzte Tagung fand zum Thema Palettenpackpressen statt. Im Nachbericht können Sie sich ein Bild über die Schulungsarbeit unserer Kollegen machen.

In der Rubrik „Mosca weltweit“ erfahren Sie in dieser Ausgabe einiges von unserer Tochtergesellschaft EAM Mosca aus den USA. Außerdem erhalten Sie Einblicke in die letzten Messeauftritte in Südostasien.

Um die vielen Aufträge bei der Mosca GmbH bearbeiten zu können benötigen wir auch in Zukunft qualifiziertes Personal. Deshalb kommt dem Thema Ausbildung im Hause Mosca eine besondere Rolle zu. Welche Ausbildungsplätze wir im Jahr 2019 anbieten erfahren Sie in dieser Ausgabe.

Diese und viele weitere interessante Themen erwarten Sie im Mosca-Kundenmagazin. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Lesen Sie mehr.

Ausgabe 1/2018

In der heutigen Ausgabe der Kundenzeitschrift blicken wir auf Ereignisse der letzten Monate zurück und richten unseren Blick auf bevorstehende Themen und Veranstaltungen.

Die Mosca GmbH und die Mosca Gruppe konnten das Jahr 2017 sehr positiv abschließen. Zu diesem Erfolg haben nicht nur unsere Mitarbeiter beigetragen, sondern auch Sie, unsere Kunden. Daher möchten wir uns an dieser Stelle für die gute und vertrauensvolle  Zusammenarbeit bei Ihnen bedanken und Ihnen versichern, dass Ihr Erfolg auch in Zukunft unser Anspruch und Ziel sein wird.

„Nichts ist so alt wie der Erfolg von gestern“ – dessen sind wir uns bei Mosca bewusst. Deshalb ist das Thema Innovation für uns von besonders großer Bedeutung. Die Auszeichnung zum „Innovativsten Maschinenbau Unternehmen Deutschlands“ durch Focus Money ist ein Beleg für die Leistung jedes einzelnen Mitarbeiters im Unternehmen. Dieser Preis spiegelt auch das Image und den Stellenwert, den unser Unternehmen mittlerweile erreicht hat, wider. Lesen Sie mehr dazu auf den folgenden Seiten. Innovationen brauchen einen gesunden Nährboden. Deshalb ist es für die Geschäftsleitung wichtig, die Innovationsfähigkeit durch Investitionen in die Standorte weiter voranzutreiben. In dieser Ausgabe erfahren Sie mehr über die Investition in der Bandproduktion.

Unter „One Service“ wird der Bereich „Technischer Service“ zukünftig weltweit seine Dienstleistungen und Produkte vermarkten. Am Beispiel der Fachtagung UATRI-2 XT können Sie lesen, wie ein Teil der Service- und Schulungsarbeit in diesem Bereich funktioniert.

Mit der Produktvorstellung der EVOLUTION SoniXs MS-6-VA auf der Anuga Foodtec präsentieren wir eine Maschine, die speziell für die Lebensmittelindustrie entwickelt wurde. Lesen Sie in dieser Ausgabe mehr über die neue Maschine und Ihre Anwendungsfälle.

Unter der Rubrik „Mosca weltweit“ stellen wir Ihnen unser Vertriebsbüro in Malaysia vor. Ein faszinierendes Land mit großartigen Mitarbeitern, die auch einen großen Anteil am Erfolg der Mosca-Gruppe haben. Außerdem erhalten Sie spannende Einblicke in eine unserer Anwendungen bei unserem Kunden Takko.

Lesen Sie mehr.

2017

Ausgabe 2/2017

In dieser Ausgabe unserer Kundenzeitschrift bieten wir Ihnen einen breitgefächerten Überblick über verschiedene Bereiche von Mosca – von neuen Produkten über Anwenderbeispiele bis hin zur Neuaufstellung unserer Bänderlogistik. Mit der EVOLUTION SoniXs MS-6-H und der UCB präsentieren wir Ihnen zwei Erweiterungen unseres Maschinenportfolios. Während wir die UCB speziell für die Umreifung von Wellpappprodukten entwickelt haben, ist die EVOLUTION SoniXs MS-6-H bestens
für große Möbel und Weiße Ware gerüstet.

Ob bei unseren Maschinen oder unserem Bandmaterial: Wir stellen höchste Ansprüche an die Qualität unserer Produkte und an die Entwicklung individueller Lösungen für möglichst alle Kundenbedarfe. Deshalb freuen wir uns sehr, bemerkenswerte Anwenderbeispiele zu teilen, bei denen dies deutlich wird: Lesen Sie mehr über das Projekt, das wir in Zusammenarbeit mit Toyota Motor Manufacturing France in nur neun Wochen realisiert haben.

Wir übernehmen nicht nur im Rahmen der „Responsible Production“ Verantwortung, sondern engagieren uns auch für soziale Projekte an unseren Standorten sowie international. In dieser Ausgabe informieren wir Sie über die Entwicklung des World Vision Projekt in Burundi, das wir seit 2011 unterstützen.

Zudem schauen wir mit dieser Ausgabe bereits nach vorn und bieten einen Ausblick
für das Ausbildungsjahr 2018.

Lesen Sie mehr.

Ausgabe 1/2017

„Excellence in Strapping Solutions“ – dazu gehört für uns mehr als kompetente Beratung, prozesssichere Maschinen, nachhaltiges Umreifungsband oder präventiver Service. Wir sehen in der Vernetzung all dieser Komponenten einen entscheidenden Erfolgsfaktor für die Zukunft. Der diesen Bereich umfassende Begriff „Industrie 4.0“ kommt aus Deutschland.

Durch die Vernetzung unserer Maschinen und Verbrauchsmaterialien sowie umfassende Beratung unterstützen wir Sie dabei, Prozesse zu optimieren und damit Kosten zu  reduzieren. Durch die richtige Investition lässt sich ein Vielfaches an Prozesskosten  einsparen.

Wie Sie durch ein RFID-System ihre Bandbestellung optimieren können, erfahren
Sie im Innenteil.

Jetzt lesen

Social Bookmarks