• Zentrale +49 (0) 6274 932-0
  • Vertrieb +49 (0) 6274 932-155
  • Technischer Service +49 (0) 6274 932-146
19738
19738

Digitale Visionen für Umreifungslösungen

So wie sich die digitalen Möglichkeiten kontinuierlich weiterentwickeln, arbeiten auch wir an immer neuen Lösungen für unsere Kunden. Unser Ziel ist es, passgenaue Produkte, Services und Geschäftsmodelle zu entwickeln, die Ihren Bedürfnissen genau entsprechen. Dabei verfolgen wir Ideen und Visionen, die wir gemeinsam mit Kunden und Partnern entwickeln und optimieren, um sie dann serienreif zu machen. Wir möchten Ihnen gerne einige unserer Ideen vorstellen, die sich aktuell in der Entwicklung befinden.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback dazu – sprechen Sie uns gerne an:

info@mosca.com

Unsere Visionen kurz erklärt

Coil-Management

Wie wäre es, wenn Sie sich in Zukunft nicht mehr darum kümmern müssten, ob Sie noch genug Umreifungsmaterial im Lager haben? Wir wollen das Internet der Dinge (IOT) auch für das Management Ihres Verbrauchsmaterials erschließen und nutzbar machen. Das MOSCA-Coil-Management System soll in Zukunft erkennen, wenn das Umreifungsmaterial in Ihrem Lager zur Neige geht.Dazu sind die Bandspulen mit einem RFID-Tag ausgestattet. Unsere Maschinen lesen den RFID-Tag beim Wechseln der Spulen aus und übertragen die Daten via Secure Cloud Connectivity an unser ERP-System. Bei uns werden dann die Band- und Bestandsdaten ausgewertet. Unterschreitet Ihre Bandreserve einen vordefinierten Wert, wird automatisch eine neue Bestellung ausgelöst. Das spart Ihnen Arbeitszeit und Lagerfläche für die Bevorratung von Umreifungsband. Gleichzeitig können Sie sicher sein, dass Ihre Prozesse nicht durch fehlendes Umreifungsmaterial am Ende der Produktionslinie gestört werden.

Pay-per-Use

Für die sichere und effiziente Verpackung Ihrer Waren ist unsere Umreifungstechnik die passende Lösung – aber Sie möchten nicht in eine eigene Umreifungsmaschine investieren? Dann könnte in Zukunft „Strapping as a Service“ genau die richtige Antwort für Sie sein. „Strapping as a Service“ ist ein Pay-per-Use-Modell, also ein Abrechnungsmodell, bei dem die Anschaffungskosten zugunsten der eigentlichen Nutzung in den Hintergrund treten. Sie bezahlen ausschließlich für die erbrachte Leistung der Maschine; Wartungen oder Problembehandlungen übernehmen wir. Konkret bedeutet das: Wir stellen die Umreifungsmaschine kostenfrei zur Verfügung, Sie übermitteln Ihre Nutzungsdaten, woraus sich die Beiträge für die bspw. monatliche Nutzung errechnen. Sie haben jederzeit volle Kostentransparenz über alle berechneten Leistungen, die Sie in Ihrem Kundenportal einsehen können. Mit dem „Strapping as a Service“-Modell entfallen also höhere Einmalinvestitionen, was die Liquidität Ihres Unternehmens begünstigt. Gleichzeitig sind Sie immer auf dem neuesten Stand der Technik.

Callback-Request

Bereits ein kleiner Fehler kann Ihre effizienten Prozessabläufe stören oder sogar einen Maschinenstopp verursachen. Schnelle und präzise Serviceleistungen sind dann entscheidend. In Zukunft stellen wir uns das so vor: Mit dem MOSCA-Callback-Request helfen wir Ihnen, Fehler frühzeitig zu beheben, indem Sie direkt über das zur Umreifungsmaschine gehörige Tablet Ihre Service-Anfrage stellen. Sie teilen uns Ihre Beobachtungen mit und übermitteln bequem alle relevanten Maschinendaten via Secure Cloud Connectivity an unseren Technischen Service – verbunden mit Ihrem Wunschtermin für den Rückruf. Der Vorteil: Wenn unsere Servicespezialisten zurückrufen, haben sie bereits alle Daten analysiert und einen Lösungsvorschlag entwickelt, dessen Umsetzung Sie dann direkt gemeinsam mit Ihnen einleiten können.

Social Bookmarks