Zeitungen & Printmedien

Zuverlässigkeit hat nicht nur in zwischenmenschlichen Beziehungen einen hohen Stellenwert, sie ist auch im täglichen Produktionsgeschäft absolut zentral: Funktioniert eine Maschine nicht zuverlässig, kann das verheerende Folgekosten haben – schnell liegt eine ganze Produktion still. Wir bei Mosca schätzen ein zuverlässiges Miteinander nicht nur persönlich, auch unsere Maschinen arbeiten kontinuierlich mit hoher Verfügbarkeit und bei höchster Prozesssicherheit. Egal, wie groß der Produktausstoß ist. Aber Zuverlässigkeit bedeutet auch, die Anforderungen des anderen gut zu kennen und sie zu berücksichtigen. Deshalb setzen wir uns intensiv mit unseren Zielbranchen und deren Anforderungen auseinander. Als Technologieführer der Umreifungsbranche bieten wir etwa für die Druckindustrie ein breites Spektrum an Modellen, vom einfach zu bedienenden Automaten für den kleinen Bedarf bis hin zu vollautomatischen End-of-line Lösungen.

Im Zeitungsdruck sowie der grafischen Industrie werden Druckerzeugnisse nach der Produktion für ein besseres Handling und den Versand umreift und somit gebündelt. Die Druckerzeugnisse müssen vor der Umreifung allerdings gepresst werden, um zu vermeiden, dass während des Transports langsam Luft aus den gestapelten Produkten entweicht und sich die Umreifung dadurch lockert. Für unsere Maschinen kein Problem, je nach Modell geschehen beide Schritte sogar vollautomatisch. Bei Bedarf lässt sich mit einer kompakten Maschinenkombination auch eine Kreuzumreifung in einem Arbeitsgang anbringen, ohne dabei das Produkt zu drehen – schnell und bei höchster Prozesssicherheit. Gerade in Branchen mit hohem Durchsatz ein enormer Vorteil.

Sehen Sie hier unsere Umreifungsmaschinen, die besonders für den Einsatz in der grafischen Industrie und zum Bündeln von Zeitungen geeignet sind:

Unsere Profis für den Einstiegsbereich

Für unsere Kunden, die auch im Einstiegsbereich nicht auf hohe Qualität zu einem attraktiven Preis verzichten wollen, bieten wir mit unseren Umreifungsautomaten zuverlässige, stabile und anwenderfreundliche Lösungen.

Kleine Pakete sauber und fest zu umreifen ist für die Automaten von Mosca kein Problem. Mit der seit Generationen bewährten RO-M Serie bietet Mosca eine qualitativ hochwertige Einstiegsmaschine zu einem attraktiven Preis, die sich durch eine stabile Bauweise, Zuverlässigkeit und leichte Bedienbarkeit auszeichnet. Der Mitarbeiter positioniert zunächst das zu umreifende Paket von Hand in der Umreifungsebene und löst den Umreifungsvorgang per Fußpedal aus. Die Bandspannung kann per Potentiometer manuell eingestellt werden - je nach Bedarf des Produkts.

Aus der vielfältigen Evolution MP-Reihe hat sich das automatisch betriebene Tischmodell Evolution SoniXs MP-6 T durch seine einfache Handhabung und Flexibilität bereits seit langem für den Einstiegsbereich bewährt. Dank eines drehbaren Tableaus kann die Umreifungsmaschine von beiden Seiten parallel bestückt werden, wodurch sich die maximale Umreifungsleistung voll ausschöpfen lässt. Zusätzliche Optionen wie Tischverlängerungen oder ein weiteres Fußpedal ergänzen die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten des Tischmodells.

Aus der Produktreihe der Seitenaggregatmaschinen bietet die Evolution SoniXs MS-6 mit zehn verschiedene Rahmengrößen und optionalem Klappenrahmen unseren Kunden höchste Flexibilität für ihre Anwendung. Durch die Positionierung des Aggregats seitlich am Maschinenkorpus lassen sich niedrig transportierte oder schwere Produkte effizient und einfach umreifen. Die Maschine ist in Kombination mit der entsprechenden Fördertechnik als Base- und Pro-Variante erhältlich, womit sie sich sowohl für die Anforderungen des Einstiegs-, aber auch für den High-End-Bereich eignet.

SoniXs® Ultraschalltechnologie – wirtschaftlich, nachhaltig und leistungsstark

Die Maschinen der Evolution SoniXs Serie nutzen zur Verschweißung der Bandenden unsere innovative Ultraschalltechnologie SoniXs®: Das weltweit einzigartige Verfahren arbeitet besonders effizient und ist jederzeit einsetzbar. Eine Aufwärmphase benötigt die Ultraschalltechnologie nicht – das spart Zeit und bares Geld. Energie verbraucht das Aggregat nur, wenn diese auch tatsächlich beansprucht wird. Während des Umreifungsvorgangs entstehen keine Dämpfe, die sensible Produkte beeinträchtigen könnten. Obendrein erreicht die Stabilität der Schweißnaht eine Festigkeit von bis zu 85 Prozent der Reißfestigkeit des verwendeten Bandmaterials, was den Verschluss besonders sicher macht.

Vollautomatische Umreifungsmaschinen – von Spitzenleistung bis Kreuzumreifung

Spezialisierte Maschinensteuerung, Moscaeigene Software, SoniXs® Ultraschalltechnologie und benutzerfreundliches Interface: Moscas Hochleistungsmaschinen der Evolutions SoniXs TR-6 Serie erfüllen höchste Anforderungen heutiger Produktionsbedarfe in der Zeitungs- und Druckindustrie und sind gleichzeitig für zukünftige Aufgaben der Industrie 4.0 gerüstet. Die vollautomatische Umreifungsmaschine SoniXs TR-6 ist als BASE- und PRO-Variante erhältlich – Mosca-Qualität von Einstieg bis High-End. Und der Clou: Für eine prozesssichere Kreuzumreifung lassen sich beide Modelle mit einer entsprechenden Version zur Tandemmaschine SoniXs TAI-6 kombinieren, ebenfalls als BASE- und PRO-Modell.

SoniXs TR-6 Base: kostengünstige Top-Qualität

Mit ihrer Umreifungsleistung und hohen Verfügbarkeit eignet sich das preiswerte Basismodell Evolution SoniXs TR-6 Base vor allem für Bereiche mit hohem Produktausstoß wie etwa Druckereien oder Grossisten. Mit ihrer CE-Kennzeichnung ab Werk lässt sich die SoniXs TR-6 Base problemlos in jede Verarbeitungslinie integrieren. Dank optimiertem Fahrwerk und kosteneffizienten Zusatzoptionen wie pneumatischem Niederhalter oder Anschlag ist sie flexibel und universell einsetzbar. Mit ihrer modularen Bauweise, energiesparenden Ultraschallverschweißung und standardisierten Maschinenkomponenten wie Rahmen, SoniXs-Ultraschallaggregat, Vorspuler und Bandspule steht sie einer Hochleistungsmaschine in nichts nach. Für einen optimalen Umreifungsvorgang sorgen pneumatische Aktoren, während zwei Schaltschränke den Einsatzbereich der Maschine erweitern. Die SoniXs TR-6 Base lässt sich per Tastentableau mit digitaler Anzeige einfach bedienen – eine kosteneffiziente Maschine, die hervorragende Ergebnisse erzielt.

SoniXs TR-6 Pro: Vollautomatische Lösung für Industrie 4.0-Anwendungen

Das High-End-Modell Evolution SoniXs TR-6 Pro wartet mit zahlreichen technischen Raffinessen auf: Neben variantenreichen Umreifungsprogrammen und Voreinstellungen, die sich per HMI Touchpanel problemlos speichern lassen, können Anwender über das benutzerfreundliche Interface der Mosca-eigenen Software verschiedene Maschinenparameter der Komponenten zentral und einfach einstellen. Mit dem hochflexiblen Umreifungs-Editor, der viele Einstellungen von Produkt zu Produkt erlaubt, können Kunden verschiedenste Umreifungspositionen definieren und als „Rezepturen“ abspeichern. Dazu gehören auch Daten wie Transportgeschwindigkeit, Bandspannung oder Paketabmessungen. Diese lassen sich etwa über externe Schnittstellen oder Sensorsignale einschließlich QR-Codes auslösen. Hieraus ergeben sich viele neue Möglichkeiten der Produktverarbeitung. Zusätzlich sorgt eine detaillierte Fehleranzeige mit anschließender Unterstützung bei der Fehlerbehebung für weitere Arbeitserleichterung – die Diagnose kann auch per Online-Fernwartung aus Waldbrunn gestellt werden. Dank ihrer vollen Netzwerkfähigkeit ist die Maschine bestens für Industrie 4.0 gerüstet.

Der Clou: Kreuzumreifung ohne Produktdrehung mit der Tandemanlage SoniXs TAI-6

Beide Maschinenmodelle der Kreuzumreifungsanlage Evolution SoniXs TAI-6 Base und Pro bestehen aus einer kompakten Kombination der Maschinen SoniXs TR-6 sowie SoniXs TRI-6 und verbinden damit Querumreifung und Inline-Umreifung zu einer Kreuzumreifung in einem Arbeitsgang ohne Produktdrehung - gerade in Branchen mit hohem Durchsatz und hoher Maschinenverfügbarkeit wie etwa der Druckindustrie ein enormer Vorteil. Beide Modelle Base und Pro verfügen über die gleiche, leistungsstarke Mechanik. Unterschiede finden sich in ihren Steuerungen, in der Bedienung und in der Art der Aktoren. Beide Maschinenvarianten tragen zudem ab Werk eine CE-Kennzeichnung.

Die Evolution SoniXs TAI-6 Base ist mit einer MSCB-1 Steuerung und einem Tastenbedientableau ausgestattet. Pneumatische Aktoren sorgen zuverlässig für einen reibungslosen Ablauf der Umreifungsprozesse. Die Evolution SoniXs TAI-6 Pro arbeitet mit elektromechanischen Aktoren, verfügt über eine spezialisierte B&R Maschinensteuerung sowie ein HMI über Touchpanel, das sprachunabhängig arbeitet und eine intuitive Bedienerführung ermöglicht. Unterstützung bei der Fehlerbehebung kann bei Bedarf auch per Online-Fernwartung aus Waldbrunn erfolgen aufgrund der vollen Netzwerkfähigkeit der Maschine. Dank der Maschinensteuerung kann das Pro-Modell durch zahlreiche Optionen vollautomatisch an unterschiedlichste Bedürfnisse angepasst werden.

Umreifung von Paletten mit speziellen Sicherungsansprüchen

Um gestapelte Druckprodukte auf Paletten zu fixieren und damit für den Transport zu sichern, bietet unser Produktportfolio ein vielseitiges Angebot an vollautomatischen Paletten-Umreifungsmaschinen. Besonders empfindliche Waren, wie sie häufig in der Zeitungs- und grafischen Industrie vorkommen, können durch unsere Stretchfolien-Wickelsysteme und weitere Schutzoptionen wie Kantenschutzzuführug oder Deckblattaufleger zusätzlich vor äußeren Einflüssen wie Schmutz, Feuchtigkeit oder Stößen geschützt werden. Unsere Maschinen vereinen oft mehrere Arbeitsschritte in einem einzigen Gerät und sind dadurch besonders effizient, bedienerfreundlich und platzsparend. Unsere Palettenpackpressen etwa verdichten und umreifen die Druckprodukte in einem Arbeitsgang. Speziell für unsere Kunden mit geringem Platzangebot haben wir ein Kombigerät im Programm, das die Palettenumreifung und das anschließende Umwickeln der Palette mit Stretchfolie in einer einzigen Maschine vereint – eine echte Alternative zu platzraubenden Produktionslinien. Alle unsere vollautomatischen Paletten-Umreifungsmaschinen können problemlos in bestehende Produktionslinien integriert oder mit vor- und nachgeschalteter Fördertechnik ausgestattet werden.

 

Die Palettenumreifungsanlage KZV-111-Combi vereint Umreifung und Wicklung in einer Maschine. Die Paletten werden dabei zunächst mit Hilfe einer fahrbaren Zunge durch die Laufhölzer hindurch zuverlässig und umweltfreundlich mit unserem patentierten Ultraschall-Aggregat SoniXs umreift. Ein fahrbarer Aggregatwagen in Leichtbauweise ermöglicht es, in verschiedenen Packhöhen zu umreifen. Anschließend wird die umreifte Palette gemäß verschiedener Parameter mit Folie umwickelt.

 

Sehen Sie sich unser komplettes Sortiment an Paletten-Umreifungsanlagen an und finden Sie die passende Lösung für Ihre individuelle Anwendung.

 

Social Bookmarks