• Zentrale +49 (0) 6274 932-0
  • Vertrieb +49 (0) 6274 932-155
  • Technischer Service +49 (0) 6274 932-146

Kontakt Presse & Events

Mosca GmbH
Gerd-Mosca-Straße 1
69429 Waldbrunn

Neue Mosca Niederlassung in Frankreich auf der All4Pack

26.11.2018 - 29.11.2018

Die Mosca Emballage Sasu, neugegründete Tochtergesellschaft der Mosca GmbH, präsentiert sich auf der All4Pack vom 26. bis 29. November zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit. Neben der Neugründung steht ein Maschinenportfolio, das von der Einsteigermaschine bis zur vollautomatischen Verpackungsanlage reicht, im Mittelpunkt. Die neueste Mosca-Maschinenentwicklung, die EVOLUTION SoniXs MS-6 KR-ZV, wurde speziell für Palettenware entwickelt. Die bereits ab Werk CE-konforme UCB umreift zuverlässig Wellpappprodukte. Die EVOLUTION SoniXs TR-6 verdeutlicht das Vernetzungspotenzial von Verpackungsmaschinen: Sie lässt sich problemlos in vollautomatische Produktionslinien integrieren und von einem Leitstand aus steuern. Die ebenfalls am Stand 6 F071 vertretenen Bereiche Service und Bandmaterial runden das Angebot auf dem Messestand ab.

Im Juni 2018 wurde die Mosca Emballage Sasu als Tochtergesellschaft der Mosca GmbH gegründet. Durch die direkte Marktpräsenz verspricht sich das Unternehmen, den französischen Markt besser erreichen zu können. Durch den Einsatz von französischem Sales- und Servicepersonal kann Mosca zudem noch schneller auf Kundenanfragen reagieren.

Zum Auftakt stellt die Mosca Emballage Sasu auf der All4Pack in Paris die Neuentwicklung des Unternehmens zur Umreifung von Paletten vor, die EVOLUTION SoniXs MS-6 KR-ZV. Die brandneue Umreifungsmaschine ist neben Paletten auch für Produkte wie Dollys oder Gitterboxen geeignet. Durch die geringe Bandspannung von 450 Newton sowie kraftbegrenzte Verfahreinheiten ist die Maschine auch ohne Schutzeinhausung ab Werk CE-konform. Damit ist sie in der Anschaffung günstiger und Bediener müssen nach dem Einlegen eines Packstücks keine Sicherheitszone verlassen. Bei der EVOLUTION SoniXs MS-6 KR-ZV verhindert die seitliche Positionierung des Aggregats, dass herabfallende Teile dieses verschmutzen. In Kombination mit der verfahrbaren Zunge kann die Maschine damit auch niedrig transportierte Packstücke oder auf dem Boden stehende Paletten umreifen.

Neben der EVOLUTION SoniXs MS-6 KR-ZV präsentiert Mosca die KZV-111 für die vertikale Palettenumreifung. Sie umreift auch sperrige oder mit schweren Produkten beladene Paletten sicher in Förderhöhen von 0 bis 650 Millimeter. Der verfahrbare Aggregatwagen ermöglicht es Bedienern, unterschiedlich hohe Produkte flexibel zu umreifen. Zudem kann die KZV-111 in Produktionslinien eingebunden und über Programme gesteuert werden.

Für weiße Ware und sperrige Produkte

Mit der EVOLUTION SoniXs MS-6-H können Besucher am Stand eine Horizontalumreifungsmaschine live erleben. Durch das Verfahren des Bandrahmens nach oben und unten umreift sie hohe und sperrige Packstücke in bis zu 10 verschiedenen Positionen sicher. Ist ein Packstück nicht optimal ausgerichtet, korrigiert die Maschine dies, indem sie sowohl den Rahmen als auch das Aggregat automatisch zum Produkt hin in die korrekte Position verfährt. Mit bis zu 180 Dreifachumreifungen pro Stunde ist die EVOLUTION SoniXs MS-6-H bestens für die Abfertigung von hohen Stückzahlen gerüstet. Der Bediener kann das für das jeweilige Packstück ideale Programm per Touchpanel auswählen, alternativ ermittelt die Maschine per Sensor die Höhe des Produkts und umreift dieses anhand zuvor definierter Parameter.

Für Wellpappprodukte

Auch Vertreter der Wellpappindustrie werden am Mosca-Stand fündig: Die ausgestellte UCB ist ideal für komplexe Wellpappprodukte wie Vierpunkt- oder Sechspunkt-Faltschachteln geeignet. Bediener können diese an bis zu sechs Seiten ausrichten und bis zu 32 Einfachumreifungen oder 20 Doppelumreifungen in der Minute durchführen. Das SoniXs-Ultraschallaggregat trägt ebenso zur hohen Verfügbarkeit der Maschine bei wie die ausschließlich elektromechanischen Einheiten. Ein optionaler Doppelabroller verkürzt Bandwechselzeiten und erhöht die Effizienz der ab Werk CE-konformen Maschine.

Allrounder für vielfältigen Einsatz

Mosca präsentiert auf der All4Pack mit der RO-M Fusion und der EVOLUTION SoniXs TR-6 zwei wahre Allrounder. Die RO-M Fusion ist als automatisiertes Tischmodell vor allem für Unternehmen geeignet, die weniger häufig kompaktere Bündel und Boxen umreifen möchten. Die EVOLUTION SoniXs TR-6 überzeugt mit ihrem Vernetzungspotential: Durch ihre offene Schnittstellen kann sie in vollautomatische Linien integriert werden. Sie eignet sich für Industrie 4.0-Anwendungen, wie etwa dem auf der Messe vorgeführten automatischen Auslesen von RFID-Tags.

Mosca ergänzt sein breites Maschinenportfolio durch die eigene Herstellung von Bandmaterial. Neben Bändern aus PP und PET produziert Mosca hier auch Bandmaterial aus dem Bio-Kunststoff PLA. Die unter dem Begriff ONE Service zusammengefassten Servicebereiche stellen wiederum sicher, dass nicht nur im Falle eines Falles schnell ein Techniker vor Ort ist. Sie unterstützen Kunden zusätzlich durch Fachtagungen und Trainings bei der optimalen Ausnutzung des Potenzials ihrer Umreifungsmaschinen.

Social Bookmarks