• Zentrale +49 (0) 6274 932-0
  • Vertrieb +49 (0) 6274 932-155
  • Technischer Service +49 (0) 6274 932-146

Mosca Projektwettbewerb 2019

Die Mosca GmbH möchte auch in diesem Jahr soziales, integratives und kulturelles Engagement in der Region unterstützen und sucht im Rahmen ihres Projektwettbewerbs zum fünften Mal nach besonders kreativen Ideen. Teilnehmen können Schulen, Vereine und Kindergärten/-krippen in der Gemeinde Waldbrunn und den angrenzenden Gemeinden in den Kreisen Neckar-Odenwald, Rhein-Neckar und Odenwald. Insgesamt stellt Mosca 6.000 Euro Fördergeld für zeitlich und inhaltlich begrenzte Initiativen zur Verfügung. Bewerbungsschluss ist der 1. November 2019.

„Dank unseres Hauptsitzes in Waldbrunn sind wir seit vielen Jahren in der Region verwurzelt und möchten einen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben in den umliegenden Gemeinden leisten“, sagt Geschäftsführerin Simone Mosca. „An vielen Stellen entstehen tolle Ideen, um das Miteinander in der Umgebung zu stärken, und wir freuen uns, diese unterstützen zu können.“ Mit dem Projektwettbewerb macht sich die Mosca GmbH inzwischen zum fünften Mal auf die Suche nach besonderen Projekten, die soziales, integratives und kulturelles Engagement mit Nachhaltigkeit, Kreativität und Bildungsförderung verbinden.

Jury trifft breit gefächerte Auswahl

Sowohl Vereine als auch Schulen und Kindergärten/-krippen können sich um die Förderung von insgesamt 6.000 Euro bewerben. Ein fachkundiger Beirat trifft schließlich eine Auswahl an Projekten, auf die der Spendenbetrag aufgeteilt wird. Diese fällt in der Regel breit gefächert aus: Im letzten Jahr wurden unter anderem ein Musicalprojekt des Kinder- und Jugendheims St. Kilian in Walldürn, ein „Bambini-Spielraum“ für die jüngsten Sportlerinnen und Sportler des SV 1929 Wagenschwend e.V. und eine Kulturexkursion für Schüler der Realschule Eberbach nach Pretai in Rumänien gefördert.

Projekte mit zeitlicher Begrenzung und klarem Ziel kommen infrage

Voraussetzung ist, dass die eingereichten Vorhaben zeitlich begrenzt sind und ein klar definiertes Ziel haben. Zu einem erfolgreichen Abschluss kam dieses Jahr mit dem Katzenbuckel Bikepark des VfR Waldkatzenbach zum Beispiel ein Projekt, das 2017 eine Spende von Mosca erhalten hatte. Das Trainingsgelände mit anspruchsvollen Wiesenanstiegen, Rampen und Passagen ist öffentlich und wurde bewusst so gestaltet, dass sich sowohl Kinder als auch Erwachsene dort austoben können.

Bis zum 01. November 2019 können vollständige Bewerbungen an Mosca gesendet werden. Weitere Informationen zum Projektwettbewerb erhalten Sie auf der Website des Unternehmens www.mosca.com oder direkt per E-Mail an: projektwettbewerb@mosca.com

Zum Bewerbungsformular.

Social Bookmarks