• Zentrale +49 (0) 6274 932-0
  • Vertrieb +49 (0) 6274 932-155
  • Technischer Service +49 (0) 6274 932-146

Energiemanagement

Umweltbewusst produzieren und dabei Ressourcen schonen: diese Philosophie ist fester Bestandteil unserer Unternehmensidentität. Um den Energieverbrauch bei der Produktion unserer Umreifungsmaschinen und Umreifungsbänder zu senken, wurde unser Energiemanagementsystem 2015 nach der DIN EN ISO 50001 erfolgreich zertifiziert.

Unsere Energiepolitik

Nachhaltiges Handeln ist der rote Faden, der sich durch alle Abteilungen und Geschäftsfelder unseres Unternehmens zieht. Die in unseren Werten definierte Verantwortung für den umsichtigen Umgang mit endlichen Ressourcen, die zu erfüllenden Anforderungen des Gesetzgebers und unserer Kunden sowie steigende Energiepreise haben uns veranlasst, aufbau- und ablauforganisatorische Regelungen mit nachhaltiger Wirkung zu definieren. Diese Regelungen sind in unserem Energiemanagementsystem verankert, welches die Anforderungen der DIN EN ISO 50001 erfüllt. Mit der Einführung einer umweltbewussten Energiepolitik an den Standorten Waldbrunn und Muckental leben wir unseren Anspruch, nachhaltig und umsichtig zu handeln. Jeder Einzelne unseres Unternehmens trägt innerhalb seines Einflussbereiches kontinuierlich zur Umsetzung der folgenden Handlungsgrundsätze bei. Die Energiepolitik ist eine Verpflichtung für die Mosca GmbH und dient allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Orientierung für den Umgang mit Energie im Alltag.

Verantwortung übernehmen

Aktiver Umweltschutz sowie effiziente und nachhaltige Energienutzung ist für uns eine wichtige Führungsaufgabe. Dafür werden alle notwendige Informationen und Richtlinien bereitgestellt. Durch gezielte Schulungen informieren und motivieren wir unsere Mitarbeiter, ihre Tätigkeiten im Sinne unserer Energieziele auszuüben. Die Einhaltung der rechtlichen und behördlichen Verpflichtungen ist dabei selbstverständlich. Zur Überprüfung unserer vorgegebenen strategischen und operativen Ziele nutzen wir ein Energiemanagementsystem, in das sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Lieferanten eingebunden sind. Die Überprüfung der vorgegebenen Ziele durch die Unternehmensleitung ist eine wichtige Komponente dieses Systems.

Verbesserungen anstreben

Wir verpflichten uns, kontinuierliche Weiterentwicklungen durch regelmäßige Bewertungen des Energiemanagementsystems zu erzielen. Vor der Einführung neuer Produktionsverfahren, bei der Planung weiterer Anlagen sowie im Entwicklungsprozess unserer Produkte ermitteln wir die damit verbundenen Umweltauswirkungen sowie Energiebedarfe. Wo immer es möglich und technisch sinnvoll ist, versuchen wir, diese durch den Erwerb energieeffizienter Anlagen und Dienstleistungen auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Durch den Einsatz der wirtschaftlich vorteilhaftesten Technik erhöhen wir die Energieeffizienz unserer Maschinen und Anlagen und reduzieren damit die Entstehung von Treibhausgasen. Bei der jährlichen Management-Revision prüfen wir unsere Energieziele, ob sie nach wie vor im Einklang mit unserer Energiepolitik stehen und wirksam sind.

Energie sparen

Wir verpflichten uns zu einer dauerhaften Reduzierung des Energieverbrauchs sowie einer nachhaltigen Steigerung der energiebezogenen Leistung, um Ressourcen zu schonen und Energie einzusparen. Wir setzten Energie effizient ein und gehen verantwortungsvoll damit um. Durch eine umfassende und kontinuierliche Datenerfassung der genutzten Energieträger werden die Prozesse hinsichtlich des Energiebedarfes analysiert und Potenziale zur Einsparung ermittelt. In der Praxis werden beispielsweise bei der Einkaufsentscheidung energieeffiziente Produkte und Dienstleistungen berücksichtigt. Unser Personal beteiligt sich durch effiziente und clevere Verbesserungsvorschläge zum Thema Energieeinsparung am kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Offen informieren

Wir informieren alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über Umweltschutzmaßnahmen und Energiethemen, motivieren zu Eigenverantwortung am Arbeitsplatz und fördern das Umwelt-und Energiebewusstsein. In einem offenen, sachlichen und umfassenden Dialog mit der Öffentlichkeit, mit Geschäfts- und Vertragspartnern sowie relevanten Behörden tauschen wir uns in angemessener Weise über umwelt- oder energierelevante Ereignisse aus, ganz im Sinne unserer Energiepolitik.

Social Bookmarks