• Zentrale +49 (0) 6274 932-0
  • Vertrieb +49 (0) 6274 932-155
  • Technischer Service +49 (0) 6274 932-146

Warenanlieferzeiten

Aktuelle Hinweise

Bitte entnehmen Sie die aktuellen Anlieferzeiten, Brückentage und Sonderregelungen dem Aufdruck auf dem Bestellformular.

Sie finden auf jeder Bestellung einen Hinweis zur Warenempfangsstelle. Die Ware darf ausschließlich an der dort aufgeführten Abladestelle abgeliefert werden.

Lieferungen außerhalb der unten aufgeführten Anlieferzeiten können nicht akzeptiert werden, sofern keine Sondervereinbarung besteht.

Werk Waldbrunn

Generelle Warenanlieferzeiten

WareneingangLager
Montag – Donnerstag:    07:00 – 09:00 Uhr                    Montag – Donnerstag:  06:30 – 09:00 Uhr
09:15 – 12:00 Uhr09:15 – 12:00 Uhr
12:45 – 15:30 Uhr12:45 – 15:00 Uhr
 
Freitag:07:00 – 09:00 UhrFreitag:06:30 – 09:00 Uhr
09:15 – 13:00 Uhr09:15 – 12:45 Uhr

Warenannahme Halbzeuge in Halle C und F

Montag – Donnerstag:    07:00 – 09:00 Uhr
09:15 – 12:00 Uhr
12:45 – 14:00 Uhr
 
Freitag: 07:00 – 09:00 Uhr
09:15 – 11:00 Uhr

Wir behalten uns vor, insbesondere bei Nichteinhaltung der maximal zulässigen Höhe der Fahrzeuge, die Annahme zu verweigern. Es werden ausschließlich Solofahrzeuge mit einer maximalen Höhe von 3,90 m, die mit einem Kran von oben entladen werden können, akzeptiert.

Aus aktuellem Anlass bitten wir Sie, und die von Ihnen beauftragten Transporteure, die geltenden Vorschriften zu Personenschutzausrüstungen zu beachten. Die Fahrer müssen bei der Anlieferung folgende PSA mitführen, die auf Anweisung der Mosca-Mitarbeiter auch zu tragen ist: Sicherheitsschuhe (sind beim Verlassen des LKW zu tragen), Schutzhelm, Handschuhe.

Werk Muckental

Warenannahme

Montag - Donnerstag:    07:00 – 09:00 Uhr
09:15 – 11:45 Uhr
12:45 – 15:00 Uhr
 
Freitag:07:00 – 09:00 Uhr
09:15 – 11:45 Uhr

Für die Silotransporte und Big Bag-Lieferungen der Kunststoffgranulate für das Werk Muckental sind ausdrücklich die Besonderheiten für den fachgerechten Transport und eine ordnungsgemäße Ladungssicherung der transportierten Güter zu berücksichtigen.

Wir verweigern die Warenannahme bei offensichtlichem Verstoß gegen Regelungen aus Punkt 6.2.2.6 des Lieferantenhandbuchs Kunststoffverarbeitung: „Besondere Verpackungsrichtlinie Muckental“

Die Paletten mit den Big Bags müssen so im Fahrzeug stehen, dass sie über eine Rampe von hinten aus dem Fahrzeug entladen werden können!

Silolieferungen
Für die PET/PP - Anlieferung müssen eigene zugelassene Schläuche verwendet werden.

Social Bookmarks