• Zentrale +49 (0) 6274 932-0
  • Vertrieb +49 (0) 6274 932-155
  • Technischer Service +49 (0) 6274 932-146

Sonixs®-Ultraschalltechnologie

In der modernen Umreifungstechnik ist das Verschließen offener Bandenden entscheidend: Wirtschaftlichkeit in Bezug auf die Total Cost of Ownership gepaart mit herausragenden Leistungsdaten sind hier gefragt. Mit der Entwicklung der Ultraschalltechnologie Sonixs® bietet Mosca ein in der Umreifungsbranche einmaliges, bahnbrechendes Verfahren, das diesen Anforderungen gerecht wird.

Bei der Ultraschallverschweißung werden mechanische Schwingungen unter Druck auf die Enden des Kunststoffbands übertragen und diese dabei zusammengepresst. Eine spezielle Sonotrode – das Kernstück des Aggregats – verschweißt die Bandenden extrem stabil, schnell und emissionsarm, ohne Hitzeentwicklung. Das prozessorgesteuerte System ist zudem ausgesprochen bedienerfreundlich, wartungsarm und arbeitet nahezu verschleißfrei.

Auch die zugehörige Leistungselektronik stammt von uns: So ist die Lösung perfekt auf die jeweilige Anwendung abgestimmt.

Höhere Flexibilität, reduzierte Kosten

Das Herzstück des Aggregats ist die Sonotrode. Durch die damit erzeugte Schweißnaht wird eine enorm hohe Reißfestigkeit an der Verschlussstelle erzielt. Produkte und Ladungen werden somit gleichbleibend zuverlässig umreift und gesichert. Die einzigartige Prägung am Verschluss liefert außerdem eine manipulationssichere Verpackung für jegliche Ware.

Anders als beim thermischen Schweißverfahren, entsteht bei der Ultraschallverschweißung nur geringe Prozesswärme, wodurch Energiekosten reduziert, die Sicherheit erhöht und weniger Emissionen ausgestoßen werden. Das selbstkalibrierende System ist zudem bedienerfreundlich und der Bandweg kann für Service-Zwecke werkzeuglos und intuitiv demontiert und wieder zusammengesetzt werden.

Durch die Verwendung der Sonixs®-Ultraschalltechnologie im Umreifungsmaschinen-Sektor, besteht außerdem die Möglichkeit, PET-Band für die Umreifungen einzusetzen, was für Kunden eine optimierte Transportsicherung und somit größere Flexibilität bei der Wahl des Umreifungsbandes bedeutet.

Vorteile der Ultraschalltechnologie Sonixs®

Wirtschaftlich

  • Hohe Verschlussfestigkeit und damit wesentliche Einsparungen von Umreifungsmaterial.
  • Entgegen der thermischen Verschweißung wird Energie ausschließlich während des Umreifungsvorgangs benötigt.

Nachhaltig

  • Keine Emissionen hinsichtlich Rauch, Dämpfen oder Gerüchen.
  • Minimale Lärmbelastung.
  • Da Sonixs® die Verschweißung von PET-Umreifungsband erlaubt, bietet dies eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Alternative, da Mosca PET-Band aus 100% recycelten Materialien herstellt.
  • Das Sonixs®-Aggregat steht jederzeit ohne Aufwärmphase zur Verfügung.

Leistungsstark

  • Das gesamte Sonixs®-Umreifungssystem ist auf dem neuesten Stand der Umreifungstechnik und vereint minimalen Verschleiß mit maximaler Verfügbarkeit.
  • Keine Verschmutzung wie bei thermischen Schweißverfahren und somit minimaler Wartungsaufwand.
  • Verschweißt sowohl PP- als auch PET-Umreifungsband und gewährleistet eine verlässliche Bandspannung für Transportsicherungen unter verschiedensten Bedingungen.
  • Einfacher Wechsel zwischen PP- und PET-Band.
  • Das selbstkalibrierende Sonixs®-System garantiert höchste Zuverlässigkeit, auch bei wechselnden Umwelt- und Umgebungsbedingungen.
  • Die werkzeuglose Demontage des Aggregats ermöglicht eine einfache und schnelle Zugänglichkeit zu Funktionseinheiten in nur wenigen Sekunden.
  • Durch sehr kurze Verschlusszeiten wird die Ultraschall-Schweißtechnik den hohen Ansprüchen eng getakteter Betriebe gerecht.
Social Bookmarks