• Zentrale +49 (0) 6274 932-0
  • Vertrieb +49 (0) 6274 932-155
  • Technischer Service +49 (0) 6274 932-146

Kontakt Presse & Events

Mosca GmbH
Gerd-Mosca-Straße 1
69429 Waldbrunn

Optimierte Prozesse am Ende der Verpackungslinie: Mosca auf den Hamburger Logistiktagen 2020

10.01.2020

Auf den Hamburger Logistiktagen zeigen Experten aus Handel, Industrie und Wissenschaft am 12. und 13. Februar 2020, wie Unternehmen in ihren Logistikabläufen Potenziale zur Kostensenkung und Prozessoptimierung erkennen und gewinnbringend nutzen können. Die Mosca GmbH aus Waldbrunn präsentiert intelligente Lösungen zur Umreifung von Waren, die für optimale Bedingungen am Ende der Verpackungslinie sorgen: Als Paradebeispiel stellen die Umreifungsspezialisten an Stand 22 ihr High-End-Modell EVOLUTION SoniXs TR-6 Pro vor. Die Umreifungsmaschine ist für Industrie 4.0-Anwendungen geeignet und bietet zukunftsweisende End-of-Line-Funktionalitäten für fortschrittlichste Abläufe.

„Prozessoptimierung durch fortschrittliche Technologien steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Mit unseren Umreifungsmaschinen möchten wir immer wieder einen Schritt weiter gehen und uns fortlaufend verbessern,“ sagt Timo Mosca, Geschäftsführer von Mosca. „Mit High-End-Lösungen bieten wir unseren Kunden Möglichkeiten, ihre Produktions- und Verpackungsprozesse zu optimieren und damit Kosten zu senken.

Vollautomatische Lösung für Industrie 4.0-Anwendungen

Spezialisierte Maschinensteuerung, Mosca-eigene Software und ein benutzerfreundliches Interface ‒ damit punktet Moscas vollautomatische Umreifungsmaschine EVOLUTION SoniXs TR-6 Pro. Die High-End-Maschine erfüllt höchste Anforderungen heutiger Produktionsumgebungen und ist gleichzeitig für zukünftige Aufgaben der Industrie 4.0 gerüstet. Bei den Hamburger Logistiktagen können Besucher die High-End-Maschine live erleben und mehr über Moscas Entwicklungen im Bereich Prozessoptimierung erfahren. Die zahlreichen Möglichkeiten, das Modell als Teil eines Produktionsumfelds mit anderen Maschinen sowie auch nach außen mit Service-Stellen des Herstellers zu vernetzen, stehen dabei im Mittelpunkt.

Die Erweiterung der vollautomatischen Umreifungsmaschine EVOLUTION SoniXs TR wartet mit einem für die Umreifungstechnologie innovativen Steuerungskonzept und technischen Raffinessen auf: So erlaubt das Pro-Modell eine Vielzahl an Umreifungsprogrammen und Voreinstellungen, die sich per HMI Touchpanel problemlos einstellen lassen. Über das benutzerfreundliche Interface der Mosca-eigenen Software können Anwender verschiedene Maschinenparameter der Komponenten definieren und jederzeit anpassen.

Mit 45 umreiften Packstücken pro Minute und eignet sich die EVOLUTION SoniXs TR-6 Pro besonders für den Einsatz im eng getakteten Betrieb, wie es in der Logistik häufig der Fall ist.

Hohe Maschinenverfügbarkeit durch umfangreichen Service

Zuverlässigkeit und hohe Verfügbarkeit sind die Stärken der EVOLUTION SoniXs TR-6 Pro für Logistikanwendungen. „Im Falle eines Stillstands können sich unsere Experten jederzeit per Remote Service mit der Maschine verbinden und mögliche Fehlfunktionen identifizieren – das spart Zeit und Ressourcen und garantiert die hohe Maschinenverfügbarkeit, auf die vollautomatische Produktionsumgebungen bauen“, erklärt Johannes Wieder, Sales Manager Logistik bei Mosca.

Ist ein Problem nicht aus der Ferne lösbar, sind über 130 Mosca-eigene Servicetechniker weltweit schnell vor Ort und stellen damit das Rundum-Sorglos-Versprechen von Mosca ONE Service sicher.

Social Bookmarks