• Zentrale +49 (0) 6274 932-0
  • Vertrieb +49 (0) 6274 932-155
  • Technischer Service +49 (0) 6274 932-146

Kontakt Presse & Events

Mosca GmbH
Gerd-Mosca-Straße 1
69429 Waldbrunn

„Individueller, flexibler, schneller“ – Mosca GmbH auf der LogiMAT 2018

13.03.2018 - 15.03.2018

Unterschiedliche Produkt- und Losgrößen, schnell getaktete Produktionsabläufe: Moderne Intralogistik muss vielen Ansprüchen gerecht werden. Auf der LogiMAT, der größten jährlich stattfindenden Intralogistikmesse Europas, vom 13. bis zum 15. März 2018 stellen wir am Stand A37 in Halle 4 moderne und innovative Umreifungslösungen, die diesen Herausforderungen absolut gewachsen sind vor – von der Einsteigermaschine bis hin zur vollautomatischen Anlage.

„Aus der Intralogistik ist die Umreifung nicht mehr wegzudenken. Deshalb zeigen wir auf der LogiMAT eine ganze Bandbreite an Lösungen für unterschiedlichste Anforderungen“, erläutert Timo Mosca, Geschäftsführer von Mosca. „Was unser Angebot auszeichnet, sind Gesamtsysteme. So bieten wir nicht nur zuverlässige Umreifungsmaschinen, sondern auch das passende Bandmaterial, einen umfangreichen Kundenservice und unsere eigene Fördertechnik. Zusammen mit unseren offenen Schnittstellen kann etwa eine vollautomatische Umreifungsmaschine in Produktionslinien integriert und als Herzstück einer Industrie 4.0 Anwendung genutzt werden.“

Das Motto der LogiMAT 2018, „Intralogistik aus erster Hand: Digital – Vernetzt – Innovativ“ findet sich bei uns nicht nur am Messestand wieder. Im Forum Innovationen zeigt Johannes Wieder, Sales Manager Logistics bei Mosca, zudem, was unser Unternehmen unter dem Schlagwort Industrie 4.0 zu bieten hat. In seinem Vortrag am 14.03. mit dem Titel „Bereit für die Zukunft – Umreifungstechnik 4.0 vom Innovationsführer“ wird es um die Kommunikation zwischen Maschinen und die gegenseitige Steuerung von Komponenten gehen. Diese ermöglicht Industriekunden beispielsweise die Herstellung von individualisierten Produkten oder erlaubt neue Logistiklösungen.

Dazu gehört etwa ein in Zusammenarbeit mit PSI Automotive & Industry GmbH und der Firma Winckel entwickeltes System, mit dem Kunden vollautomatisch neues Bandmaterial bestellen können. Dafür lesen RFID-Gates und die Umreifungsmaschine selbst ein auf der Bandspule befestigtes RFID-Tag aus und melden die darauf vorhandenen Informationen an das ERP-System des Kunden. Dieses erkennt, wenn der Lagerbestand an Bandmaterial auf eine vorher definierte Menge sinkt und bestellt automatisch nach.

Unsere auf der LogiMAT ausgestellten Umreifungsmaschinen spiegeln die Bandbreite unseres Portfolios wider. So sind die vollautomatischen Modelle EVOLUTION SoniXs MS-6 mit Fördertechnik und EVOLUTION SoniXs MS-6-H bestens für häufige und anspruchsvolle Umreifungen geeignet. Beide Maschinen wurden speziell für schwere und sperrige Produkte wie Weiße Ware und Möbel entwickelt. Das seitlich angeordnete Aggregat ermöglicht das Umreifen von niedrig transportierten und schweren Produkten. Die EVOLUTION SoniXs MS-6-H bietet zudem dank des verfahrbaren Horizontalrahmens die Möglichkeit, unterschiedlich hohe Produkte, wie z.B. Kühlschränke, variabel in verschiedenen Höhen für den Transport zu sichern.

Die Hochleistungsmaschinen lassen sich durch Mosca-eigene oder fremde Fördertechnik in jede Linie integrieren.

Beide Maschinen verfügen über verschleißarme elektromechanische Komponenten sowie das patentierte SoniXs Ultraschallaggregat. Dieses ist damit erstmals in einer Seitenaggregat- und einer Horizontalumreifungsmaschine erhältlich und sorgt für eine zuverlässige Leistung der Maschine auch bei hohen Taktzahlen. Außerdem trägt die optionale Mosca-Fernwartung dazu bei, dass die Produktion des Kunden tadellos abläuft: Sie erlaubt es unseren Technikern, sich per Remote-Zugang auf die Maschine des Kunden aufzuschalten und diese direkt zu analysieren.

Zur Spitzenklasse gehört auch die EVOLUTION SoniXs TR-6 Pro, die gleichermaßen für Höchstanforderungen an Umreifungsleistung und Aufgaben der Industrie 4.0 gerüstet ist. Neben variantenreichen Umreifungsprogrammen, Umreifungspositionen und Voreinstellungen, die sich über das HMI-Touchpanel problemlos einstellen lassen, können Anwender die Maschine in eine Vielzahl üblicher Steuerungsplattformen integrieren.

Mit der RO-M Fusion präsentiert wir eine klassische Einsteigermaschine. Sie ist besonders für Unternehmen geeignet, die weniger häufig, dennoch zuverlässig Produkte umreifen möchten. Dank der Super Softumreifung ist es ihnen möglich, auch empfindliche Produkte optimal für den Transport zu sichern.

Unser Sortiment an Umreifungsmaschinen und Anlagen wird durch eigenproduziertes Umreifungsband sowie ein umfassendes Serviceangebot komplettiert. In der vollautomatischen Anlage am Standort Muckental wird Bandmaterial aus PP, PET und dem biologisch abbaubaren Kunststoff PLA hergestellt. Kunden können flexible Mengen von einem Karton bis hin zu einer kompletten Containerladung bestellen.

Der Mosca-Service endet nicht mit dem Verkauf einer Maschine. Das Angebot für Installation und Umzüge, Wartungsoptionen und Schulungen stellt die sachgerechte Bedienung der Maschine sicher und zeigt Nutzern Optimierungs- und Vernetzungspotenziale auf. Seit Anfang 2018 bieten wir unter der Bezeichnung „ONE Service“ weltweit einheitliche Leistungen. Davon profitieren vor allem Unternehmen, die in mehreren Ländern Mosca-Maschinen einsetzen.

Social Bookmarks