• Zentrale +49 (0) 6274 932-0
  • Vertrieb +49 (0) 6274 932-155
  • Technischer Service +49 (0) 6274 932-146

Werk Muckental

Als Systemlieferant bieten wir Ihnen nicht nur unsere hochwertigen Umreifungsmaschinen an, sondern auch das dazugehörige Umreifungsband. Im Jahr 2007 haben wir kräftig in das Geschäftsfeld „Bandproduktion“ investiert und in Muckental, nur wenige Kilometer vom Stammsitz entfernt, eine der modernsten Produktionsstätten Europas errichtet. In den neuen Werkshallen und Bürogebäuden findet nun die komplette Bandproduktion einschließlich Lagerung, Versand und Auftragsbearbeitung statt. So können wir dem steigenden Bedarf an hochwertigen Umreifungsbändern auch zukünftig mit kurzen Lieferzeiten gerecht werden.

Mehrere Extrusionslinien arbeiten an 7 Tagen die Woche rund um die Uhr, um im vollautomatischen Betrieb Umreifungsbänder aus Polypropylen (PP) und Polyester (PET) zu produzieren. Die zwischen 5 und 15,5 mm breiten Bänder sind in allen Umreifungsmaschinen einsetzbar, unabhängig von Maschinentyp oder Hersteller.

Dem zunehmenden Kundenwunsch nach Nachhaltigkeit wird das Werk auf vielfältige Weise gerecht. Beim Bau der Produktionsstätte nutzten wir das Potenzial des riesigen Flachdachs für die Installation einer Photovoltaikanlage mit einer Kollektorenfläche von 2.500 qm, die den Strom ins Netz einspeist. Auch innerhalb der Halle verpufft Energie nicht ungenutzt. Isolierte Heißteile sorgen für energieeffiziente Anlagen, deren noch verbleibende Abwärme zum Heizen der Hallen an kalten Tagen genutzt wird. Die Energie aus Bremsleistungen wird dem System wiederum als Strom zur Verfügung gestellt, denn Teile der Produktionsanlage verfügen über Aggregate mit einem elektronischen Wandler.

Unser Eco-Strap – das Bioband

Unser Werk in Muckental ist auch ein Ort für Forschung und Neuentwicklungen. Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen rücken immer mehr in den Fokus der Verpackungsindustrie. Wir haben uns weltweit als erster Umreifungsbandhersteller dieser Herausforderung gestellt und mit unserem Eco-Strap, das aus Polylactid (PLA) oder sogenannter Polymilchsäure hergestellt wird, bereits den ersten Schritt in die Zukunft der nachhaltigen Bandproduktion gemacht.

Social Bookmarks